Praxis für Ästhetik & Naturheilkunde

Dipl. Oecotrophologin & Heilpraktikerin Mandy Heller

Ausleitungs- und Entgiftungsverfahren

Schröpfen

Das Schröpfen ist ein sehr altes Ausleitungsverfahren bei dem mittels Schröpfköpfen auf bestimmten Hautstellen ein Unterdruck erzeugt wird. Der Effekt hierbei ist eine erhöhte Durchblutung und die Anregung innerer Organe über Reflexzonen v.a. am Rücken. Neben dem klassischen Schröpfen bieten wir das blutige Schröpfen (z.B. bei Füllezuständen) und die Schröpfmassage an (anregend, ausleitend, entspannend).

 

Baunscheidtieren

Das ist ein Verfahren bei dem die Haut „gestichelt“ wird und danach mit einem speziellen Öl behandelt wird. Der Effekt ist eine erhöhte Durchblutung und Lymphanregung in diesem Bereich. Auch hier können die verschiedensten Körperbereiche behandelt werden, v.a. bei Schmerzen und Verspannungen.

 

Aderlass

Unser Aderlass hat mit dem des Mittelalters recht wenig zu tun. Es geht hier nur um kleine Menge Blut, die aus einer punktierten Vene herausfließt. In einer bestimmten Mondphase abgelassen regt der Aderlass den Körper an wieder neues Blut zu produzieren und somit dem Körper wieder mehr Sauerstoff zuzuführen. Entlastend wirkt ein Aderlass bei Füllezuständen, bestimmten Erkrankungen des Blutes, Bluthochdruck und Wechseljahresbeschwerden. Eine Laboruntersuchung vor Therapie ist Standard in unserer Praxis.

E-Mail
Anruf